Share

 

Counter

Besucher:452716
Heute:33
Online:1
 

Jusos kritisieren Position der SPD Schorndorf beim Thema Alkoholkonsumverbot

Pressemitteilungen

Die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten (Jusos) Schorndorf kritisieren die Positionierung der SPD Schorndorf zum Thema Alkoholkunsumverbot. Diese sprachen sich bei der letzten Mitgliederversammlung fast einstimmig für die Unterstüzung des Mitgliederbegehrens innerhalb der SPD aus.
Ziel des Begehrens ist es, den Kommunen zu ermöglichen, auf öffentlichen Plätzen ein Alkoholkonsumverbot auszusprechen.

Die Juso AG Schorndorf sieht darin auch einen Generationenmachtkampf. Die große Mehrheit der älteren Bevölkerung versucht durch ein Verbot die Rechte der Jugendlichen zu beschneiden die hauptsächlich von einer solchen Regelung betroffen wären. "Man verbietet auch nicht Seniorinnen und Senioren mit zunehmend eingeschränktem Reaktionsvermögen das Autofahren", so AG-Vorsitzender Fabian Knödler-Thoma, "aber manche Probleme kann man nicht einfach verbieten." Die Jusos bestreiten nicht, dass es durch hohen Alkoholkonsum Probleme wie Lärm, Verschmutzung und Konfliktsituationen mit der Polizei gibt. Stattdessen setzen sie auf die Ausweitung der Präventionsarbeit. Sie befürchten, dass diese zurückgefahren würde, falls es sich die Kommune mit einem Verbot einfach machen könnte.


Weiterhin kommt dazu, dass es bereits zwei Parteitagsbeschlüsse gegen ein solches Verbot gibt, der neuste wurde erst letzten Herbst beschlossen. "Seither ist kein einziges neues Argument mehr aufgetaucht, trotzdem wird die Diskussion schon wieder aufgewärmt", meint die stellvertretende AG Vorsitzende Anna Bayerlein, "dabei würden wir viel lieber über weit wichtigere Themen wie soziale Gerechtigkeit oder die europäische Idee diskutieren."


Dass sich auch OB Matthias Klopfer für das Begehren ausspricht beurteilen die Jusos negativ. "Bei der SchoWo wird auch mitten auf einem öffentlichen Platz bei lauter Musik und viel Müllverschmutzung Alkohol konsumiert, dagegen hat der OB allerdings offensichtlich nichts einzuwenden.", kritisiert Knödler-Thoma, "Dass trinkende Jugendliche auf öffentlichen Plätzen auch ein Anzeichen dafür sein können, dass von der Stadt keine adäquaten Angebote für die Freizeitgestaltung gemacht werden, wird leider noch zu wenig thematisiert."


Pressemitteilung der SPD Schorndorf: http://www.spd-schorndorf.de/index.php?nr=67747&menu=1
Position des Juso Landesverbandes Bawü: http://www.jusos-bw.de/?p=1011

 
 
 

Kommentare

Zu Artikeln, die älter als 90 Tage sind, können keine Kommentare hinzugefügt werden.

cmvtZJUiBT

If you're reading this, you're all set, pradenr!

Autor: Zaylin, Datum: 28.06.2013


XGRRWvrBnf

Se5 flott bilde mange flotte bldier var det,eg har ikke lakt ut mandagsbilde denne gangen men har nye bldier og videoer pe5 bloggen min ,he5per du vil fortsette og titte pe5 bloggen min ,er alltid koselikt og fe5 helsinger,he5per alt er bra med deg Klem fra Magnhild Ha en flott dag og en fin uke ;=)

Autor: Amanda, Datum: 28.06.2013


aIplccPfZxuAVKQNA

Oh bitte ich, ganz doll ich! Ich liebe den Mann. Mein Held aus ganz langer Zeit als ich noch jung, kcknaig und frisch war. Berlin.

Autor: Rapcalleurbana, Datum: 28.06.2013


yZtrZFxbHWwgnGyY

Wie schf6n! Ich komme eigentlich aus Aalen und das erenrint mich so an zuhause :-).vielen Dank, dass Du meinen Blog besucht hast, dachte mir, ich komme auch mal bei Dir vorbei. Ist schf6n hier! am following you now with gfc and would be honored if you would like to follow back, but no hard feelings if not :-)alles liebejutta

Autor: Open, Datum: 26.06.2013