Share

 

Counter

Besucher:452005
Heute:49
Online:1
 

Juso AG Schorndorf: Nachtbusse nach Urbach und Plüderhausen notwendig

Pressemitteilungen

Die Juso AG Schorndorf fordert, dass ab Dezember ein Nachtbusverkehr von Schorndorf nach Urbach und Plüderhausen erhalten wird, wenn der Nachtbusverkehr der Region Stuttgart auf Nacht-S-Bahnen umgestellt wird.

Bisher können Spätheimkehrer aus Urbach und Plüderhausen am Freitag, Samstag und vor Feiertagen mit dem Nachtbus bequem von Stuttgart in den Morgenstunden heimfahren. Der Verband Region Stuttgart plant im Dezember das Remstal nur noch mit der Nacht-S-Bahn nach Schorndorf zu bedienen. Die Nachtverbindung bis Schorndorf wird damit deutlich komfortabler – solange die Spätheimkehrer nicht in Urbach und Plüderhausen wohnen, die bisher an den Nachtbusverkehr angebunden sind. Die Jusos empfinden es als ungerecht, dass die Kommunen Urbach und Plüderhausen zwar indirekt an den erhöhten Kosten der Nacht-S-Bahnen beteiligt sind, aber ohne S-Bahn-Bahnhof davon in keiner Weise profitieren. Deshalb ist aus der Sicht der Juso AG Schorndorf ein Busersatzverkehr nicht nur wünschenswert sondern notwendig.
Fabian Knödler, Vorsitzender der Jusos Schorndorf, widerspricht Ursula Jud, FW-Fraktionschefin im Urbacher Gemeinderat, dass junge Leute sich heute selber gut untereinander organisieren können und schon eine Möglichkeit zum Heimkommen finden würden. „Das spiegelt nicht die Realität wieder. Wenn Spätheimkehrer mit ihren Freunden aus Schorndorf und anderen gut angebunden Gemeinden von Stuttgart in den Morgenstunden heimfahren findet sich meist keine Fahrerin oder Fahrer.“ Es muss allen Beteiligten klar sein, dass neben vielen Jungen nach der Umstellung auf Nacht-S-Bahnen immer häufiger ältere Personen und Senioren vom öffentlichen Nachtverkehr Gebrauch machen werden. Den Jusos ist es auch aus ökologischer Perspektive wichtig, dass es künftig einen Busersatzverkehr gibt. Ein Bus ist selbst mit wenigen Nachtschwärmern ökologischer als 10 PKWs.
Darüber hinaus profitiert das Remstal enorm von seiner ansonsten erstklassigen öffentlichen Verkehrsanbindung an die Metropolregion Stuttgart – sowohl tagsüber als auch zu Nachtstunden. „Dies soll auch weiterhin für Urbach und Plüderhausen gelten. Die sehr gute nächtliche Anbindung des Remstals mit öffentlichen Verkehrsmitteln aus der Stuttgarter City ist für uns ein wichtiger Standortfaktor. Gerade deshalb entscheiden sich viele junge Paare und Familien in den Kommunen im Remstal zu wohnen“, so Marcel Kühnert, Pressesprecher der Jusos Rems-Murr. Die Jusos Schorndorf sehen die Kosten für den Landkreis für einen Nachtbus als S-Bahn-Anschluss vor dem Nutzen für alle Nachtschwärmer für gerechtfertigt an.