Share

 

Counter

Besucher:452281
Heute:48
Online:3
 

Gespräch mit Polizeioberkommissar: Mustafa Binici

Ankündigungen

Migration in staats- und gesellschaftstragenden Aufgaben - Hürden, Vorteile, Erzählungen.

Die Juso-AG Schorndorf und der SPD-Bundestagskandidat Alexander Bauer laden ein. In Schorndorf begrüßen wir am 

Dienstag den 26.02.2013, um 19 Uhr
im Schorndorfer Kesselhaus, Arnoldstraße 3, 73614 Schorndorf
den Polizeibeamten „Mustafa Binici“.


Mustafa Binici ist einer von wenigen Polizeibeamten mit Migrationsgeschichte und nimmt damit nicht nur für seine Kolleginnen und Kollegen einen besonderen Stellenwert ein. Als Sohn türkischer Eltern, was ihm in seinem Beruf zum Grenzgänger zwischen zwei Kulturen macht, eröffnet er mit seiner Person zusätzliche Möglichkeiten Konflikte und Probleme im Dienstalltag zu lösen.
Auf dieser Veranstaltung werden Mustafa Binici und Alexander Bauer, seinerseits Kriminalhauptkommissar, uns aus ihrem Dienstalltag berichten. Hierbei sind Fragen aus dem Publikum stets willkommen.

Die Juso AG Schorndorf und SPD-Bundestagskandidat Alexander Bauer freuen sich über Euer/Ihr zahlreiches Erscheinen!

 
 
 

Kommentare

Zu Artikeln, die älter als 90 Tage sind, können keine Kommentare hinzugefügt werden.

TMamTdujWqgOzcYNNgU

Seit Billy Bragg ffcr die Queen gesungen hat, ist er ffcr mich unten durch, er war echt mal einer menier Helden. Und, verdammte Axt, abgesehen von Berlin macht er um den Osten einen Bogen, mehr als zwanzig Jahre nach der Wende . Ffcrchtet er sich davor, als SED- Kollaborateur beschimpft zu werden :-) ?

Autor: Pitak, Datum: 21.03.2013